Wasserhahn für Küche

Küchenarmatur für die Küche

Ob mit Haustier, Baby oder als Treffpunkt für die große Party mit Freunden. Küchenspültischmischer Armatur Wasserkran Spültischarmatur aus Italien. Reparatur der Armatur in der Küche " Wie man das macht

Im Küchenbereich gibt es entweder eine Küchenarmatur oder einen Einhebelmischer an der Spüle. Im Folgenden wird erklärt, wie man einen Wasserhahn oder eine Küchenarmatur repariert. Hahn oder Mischer? Möglicherweise fragt man sich, ob die beiden Benennungen identisch sind oder ob es Differenzen gibt.

Nun, im Volksmund wird der "Hahn" an jedem gesteuerten Wasseraustritt angebracht. Technisch einwandfrei ist jedoch ein Wasserhahn für eine Verschraubung, der ein oder zwei Drehbeschläge (Heiß- und Kaltwasser) zum öffnen oder umrühren hat. Weil heute aber vor allem Einhebelmischer verwendet werden, wird auch die Instandsetzung dieser Verschraubung beschrieben. An der Zapfstelle strömt entweder kein Strom mehr, zu wenig Strom oder der Zapfhahn tropfte an den Drehbeschlägen oder aus dem Ausgang am Gerät selbst.

Häufig sind nur die Armaturen im Inneren der Wasserhähne kalzifiziert. Deshalb wird empfohlen, den Wasserhahn komplett zu entfernen und ihn dann in einem Salzbad für mindestens 24 Std. zu entalken. Die Verschraubung wird dann gründlich und gründlich durchspült. Bevor Sie dies tun, müssen Sie jedoch die Wasserhahn demontieren. Sie finden hier Gummiabdichtungen, die Sie nach der Entkalkung des Ventils in der entsprechenden Baugröße austauschen müssen.

Den Wasserhahn in das Bad mit Essig geben und zerlegen. Möglicherweise ist es notwendig, Kalkablagerungen mit einer kleinen Bürste sowohl an den Armaturen und dem Armaturengehäuse als auch im Perlatorsieb zu beseitigen. Bei der Montage der Armatur ist die Flachdichtung zuerst zu einfetten. Setzen Sie nun die Armatur wieder zusammen und setzen Sie sie auf die Spüle oder den Waschtisch.

Die Mischeinheit ist im Inneren der Verschraubung angeordnet. Je nach Mischerhahn liegen die Kosten zwischen 10 und 30 EUR im Durchschnittl. Jetzt den Belüfter am Wasserauslass herausdrehen. Legen Sie ein Tuch zwischen die Nuss und die Zange der Wasserpumpe, damit die Chrombeschichtung nicht beschädigt wird. Schließlich wird der Mischerhahn entfernt.

Nun können Sie den Wasserhahn oder den Wasserhahn entfernen und alle Bestandteile in einem Essigbad entalket.

Mehr zum Thema