Weckgläser Füllen

Befüllen von Alarmgläsern

Füllen Sie es in Twist-Off Einmachgläser und schließen Sie es sofort fest. Am besten gießen Sie die Zutaten mit einem Konservierungstrichter in die Gläser. Füllen Sie Alarmdosen kalt oder warm. Allerdings sollte vor jeder Befüllung überprüft werden, ob der Deckel noch richtig schließt.

Die Apfelsauce im WECK-Glas - bei Jung und Alt gleichermaßen gefragt.

Applesauce ist bereits ein wahrer klassischer Wein, lässt bereitet sich ganzjährig auf über vor und kostet neben dem Reispudding auch als Kompot. Außerdem für Torte können Sie Apfelsauce mitnehmen. Für Die Zubereitung von Apfelpüree eignet sich für die unterschiedlichsten Äpfel, aber besonders gut Klaräpfel sind dafür ausgelegt, da das Apfelpüree dann eine schöne, leuchtende Färbung erhält.

Applesauce kann in WECK-Gläser füllen heiß sein, ohne sie auf müssen aufzurütteln. Wenn Sie der Apfelmusik eine besonders schöne Nuance verleihen wollen, können Sie Weinbeeren hinzufügen oder Mandelblättchen, dazu ist auch Zitronensaft gut. Du kannst auch eine Stück Zitronenstange kochen. Vorbereitung: Die Äpfel putzen und schälen, in vier Teile teilen und die Kerngehäuse ausziehen.

Die Äpfel mit etwas lauwarmem Brei bedecken und mit Hagelzucker und Röstzucker unter Ãpfel zum Kochen bringen. lle Apfel. Die Äpfel so lange köcheln laßen, bis sie sich zu zersetzen begannen. Sie können die Äpfel entweder über die Website Passiermühle oder stückig in die Website WECK-Gläser füllen verwandeln.

Dabei ist es von Bedeutung, dass die Äpfel noch sehr heiß in Gläser gefüllt und die Gläser gleich mit Gummi-Ringen, Abdeckungen und Klemmen eingesperrt werden. Die Apfelmusse wird mehrere Jahre aufbewahrt, aber Sie sollten sie an einem Platz wie kühlen lagern. Falls das Obst noch unter länger aufbewahrt werden muss, sollten Sie es ausprobieren.

Welches WECK-Gläser Sie benutzen für das Apple Sauce hängt hängt davon ab, wie viele Port. Sie wünschen. Wenn Sie die Apfelsauce für für mehrere Menschen nutzen möchten, sollten Sie Sturzgläser mit einer Kapazität von 580 oder 850 Millilitern nutzen. Wünschen Wenn Sie Applesauce als einzelne Portion benutzen, dann ist Mini-Sturzgläser mit einer Kapazität von 160 Millilitern die richtige Wahl.

Mit einem Fassungsvermögen von 220 Millilitern sind auch Mini-Tulpengläser für ideal für kleine Teilmengen. Apfelsauce eignet sich auch für Gästebewirtung, weil sie immer gut ankommt. Für zu festlichen Anlässen können Sie die Apfelsauce mit Vanillesauce oder mit Sahne ausschenken. Sie können die Apfelsauce auch als Ergänzung mit Schokoladeneis und dann mit Eierlikör und Sahne überziehen.

Mit Kartoffel- oder Eierpuffergeschmack.

Auch interessant

Mehr zum Thema