Weihnachtliches Windlicht Basteln

Windlicht Kunsthandwerk

Ich wünsche dir viel Spaß beim Basteln und ein frohes Weihnachtsfest. Machen Sie eine Weihnachtslaterne aus Papier Machen Sie eine Windlicht. Fehlt Ihnen die passende Tischdekoration zu Weihnachten? Damit Sie in fünf Minuten schöne Weihnachtslaternen machen können?

Weihnachtslaterne aus Brei machen

Oftmals kann man zu Weihnachtsfeiertagen spezielle Laternen herumfliegen sehen. Wie Sie selbst ganz leicht ein Windlicht machen können und das nur aus dem Hause Papi.... Jetzt nehmen Sie das Becherglas und wickeln das Blatt um es, um eine attraktive Gestalt für die künftige Laterne zu bekommen. Anschließend können Sie das Blatt besser falten, weil es flexibler ist.

In einem dritten Arbeitsschritt werden mit einer Wandschere kleine Ornamente in das gefaltete Blatt geschnitten, so dass die Laterne am Ende ein faszinierendes Aussehen erhält. In einem vierten Arbeitsschritt entfalten Sie das Blatt, um die wunderschönen Muster zu sehen, die dank der Wandschere jetzt im Blatt zu finden sind.

Weil diese als optischer Schmuck fungieren, so dass auch eine Windleuchte attraktiv sein kann. In dem fünften Stufe machen wir das Glass und das Paper wieder. Jetzt wird das Blatt um das Glass gelegt und mit dem Klebeband fixiert. Die hausgemachte Laterne ist da.

Dekoration in letzter Minute: Gestalten Sie in 5 Min. die schönste Weihnachtslaternen.

Und dann haben wir einen Tipp für Sie: In wenigen Augenblicken können Sie Weihnachtslaternen oder Teelampenhalter herstellen und Ihre Ferienwohnung in eine feierliche Weihnacht-Stimmung bringen.

Dies bedeutet, dass die Preise für unsere Do it yourself Dekoration gegen Null gehen und Sie können mit dem spontanen Basteln an den Laternen beginnen, ohne im nÃ??chsten Hobby- und Handwerksladen einen groÃ?en Kauf tätigen zu mÃ?ssen. Das ist ein wahrer Pluspunkt, denn nach dem Durchlesen unserer kleinen Anleitungen sollten Sie ganz von selbst Ihrem Deko-Drang folgen wollen.

Denn am naechsten Tag kann es wieder ganz anders aussehend sein, mit dem Vergnügen, zu basteln und zu malen. Deshalb werden wir jetzt und ohne weitere Verzögerungen unsere kurzen Anweisungen für die Weihnachtslaterne machen: I. Aus dem Backpapierblatt reißen Sie drei Breitstreifen heraus, die je in ihrer Grösse zu den Brillen passen. Dies kann später zu etwas weniger präzisen Rändern führen, verleiht der Weihnachtsdekoration jedoch eine rustikalere Optik.

Kleben Sie einen Pappstern o.ä. auf die verpackten Laternen. Der kleine Söhne hat, führt diese vielleicht zum Basteln eines Samba. Damit erhält Ihre Laterne eine ganz besondere individuelle Ausstrahlung. Oder Sie wickeln die Teelampenhalter mit dünnen Karos oder anderen Bändern, kleben Holzteller oder einen Salzstadel.

Das alles, was der eigene Hausstand und die Weihnachtsschmuckdose ausmacht. Um eine Weihnachtskulisse für das Ganze zu kreieren, haben wir die dünnen Äste mit einer Christbaumkette eingewickelt und einige kleine Weihnachtssachen mitgebracht. Damit ist unsere unkomplizierte Weihnachtsdekoration für Anfänger in letzter Sekunde beendet. Gerade in der Adventszeit ein nicht zu unterschätzendes Thema.

Apropos: Die aufgeklebten Laternen fügen sich nicht nur in die Adventszeit ein, sondern machen sich im Hochsommer auch als Laternen auf einem wunderschön gedecktem Platztisch zurecht. Wickeln Sie die Brille dann auch mit Büttenpapier ein, verwenden Sie dann aber andere kleine Dekorationsgegenstände anstelle von Weihnachtsgeschirr, das zur entsprechenden Zeit passt. Auf Wunsch können Sie auch farbige Transparentpapiere aus dem Handwerksladen anstelle von Büttenpapier verwenden, oder das Büttenpapier vorab mit einem Motivstempel (auch im Kunsthandwerksladen für ein paar EUR erhältlich) aufarbeiten und kleine Herzchen oder Sterne ausstechen, durch die das Leuchtmittel hindurchgehen kann.

Mehr zum Thema