Wickelmethode zum Abnehmen

Verfahren zum Entfernen von Wicklungen

Die Verpackungsmethode ermöglicht es dem Kunden, genau dort abzunehmen, wo er es möchte! Die Aromatherapie-Wickelmethode reinigt, entgiftet, strafft und stärkt mit ätherischen Wirkstoffen. Wien Kosmetik - mit der Wickelmethode schmal und unkompliziert.

bis zu vierfacher* Verfeuerung in den Problembereichen! Durch Aromaumschläge werden Problembereiche zielgerichtet reduziert. Bereits nach der ersten Therapie sind erste Ergebnisse zu verzeichnen. Haftungsausschluss: Kann von Kunden zu Kunden variieren, und eine Gewährleistung kann nicht übernommen werden, da jede einzelne Personen anders auftritt. Der Behandlungsablauf ist so strukturiert, dass der Organismus Zeit hat, sich darauf einzustellen. In diesem Fall ist die Therapie so konzipiert, dass der Organismus sich darauf einstellen kann.

Dies bedeutet, zu Beginn drei Mal pro Kalenderwoche, später zwei Mal pro Kalenderwoche, um den normalen Zustand allmählich zu erlangen. Zur Aufrechterhaltung des Erfolgs sollte die Therapie 10-20 Mal durchgeführt und in regelmäßigen Intervallen durchgeführt werden, wenn der ideale Zustand wiederhergestellt ist. Durch die mit dieser Therapie durchgeführte lymphatische Drainage wird eine starke Reinigung dieser Problembereiche erzielt.

Aufgrund der starken Kühl-, Wärme- und Kühleffekte sind die in der Aroma-Therapie verwendeten Geruchsstoffe und Pflanzenextrakte besonders ergiebig. Sie werden auch zur Deckung der Oberfläche von Varizen, Besenreisern und Prellungen empfohlen. In diesem Falle wird die Umhüllung von den Schäkeln entfernt, insbesondere wenn an den Unterschenkeln schon Krampfadern oder Besamungsadern vorliegen.

Die Angaben können von Kunden zu Kunden variieren, und es kann keine Gewährleistung übernommen werden.

Wrap Bodyforming Körperpackung

Die Verpackungsmethode ermöglicht es dem Kunden, Gewicht zu verlieren, wo immer er es haben möchte! Durch verschiedene Wickeltechniken werden zum einen körperliche Schönheit und zum anderen Wellness und Wohlfühlen erreicht. Wraps werden unter für in den nachfolgenden Problembereichen mit Erfolg eingesetzt: Der Verband wird in lauwarmem Leitungswasser eingetaucht, dann wird die Lösung gleichmäà in den Verbänden aufbereitet.

Anschließend wird ein Spezialöl, z.B.: das Cellulite-Öl an den zu bearbeitenden Körperstellen dünn auf die Hautoberfläche aufgebracht. Anschließend können die Wickelteile in eine Polyamidfolie, eine Abdeckung schützt vor dem kurzzeitigen AnschlieÃend verpackt werden. Im Anschluss an eine kurze Zeit erfolgt eine Erwärmung, die Vorbehandelt wird, die in die Oberhaut eindringt. Bereits nach etwa einer halben Hundertstunde hat die Oberhaut die aktiven Substanzen des Öls absorbiert und die Folien und Verbände können abgelesen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema