Windlicht mit Zucker

Laterne mit Zucker

Auch ich habe etwas ausprobiert: hausgemachte gefrorene Laternen. Aber auch kleine Laternen für den Couchtisch mangeln. Eine möchte mehrere auf den ganzen Spieltisch legen und findet enttäuscht heraus, dass ich nicht genug habe oder sie zu unterschiedlich sind. Machen Sie "gefrorene Laternen" ganz kurz. Das Essen ist sicher alle zu Haus, die Laternen können auch kurz vor dem Termin gemacht werden.

Sie sind bereit: Für eine gefrostete Laterne brauchen Sie: ein Becherglas, z.B. kleines Dessertglas, kölsches Becherglas ohne Abdruck, Weinglas, etc. Das reine und getrocknete Becherglas von drinnen sprühen Sie überall leicht mit dem Haarsprühnebel und füllen Sie gleich etwas Zucker ein. Wenden Sie das Becherglas, bis es vollständig mit Zucker überzogen ist.

Überflüssigen Zucker ausgießen. Nun das Glass gut antrocknen lasse. Die Teelichter sollten erst dann eingesetzt werden, wenn alles gut getrocknet ist und der Zucker vollständig ist. Wenn Sie das Becherglas später für andere Zwecke nutzen wollen, geben Sie dazu etwas heißes Glaswasser ein, der Zucker wird aufgelöst und Sie können das Becherglas wie immer abspülen.

Tipp: Es können auch farbenfrohe Matt-Laternen hergestellt werden. Dazu färben Sie das Zuckerpastell mit etwas Speisefarbe und Sie haben farbenfrohe Laternen. Wenn Sie trotzdem eine dazu passenden Blumenvase haben möchten, besprühen Sie die Außenseite der Blumenvase mit dem Haarespray und überlassen Sie es dann dem Zucker, darüber zu tropfen. Nach der Trocknung ggf. so lange wiederholt werden, bis der angestrebte Erfolg erreicht ist.

Stellen Sie die Gefäße dann sorgfältig zum Abtrocknen ab. Ist alles gut abgetrocknet, dann ist der Zucker wirklich fest. Bei Bedarf erneut mit Haarsprüher besprühen, damit alles gut haftet. Bei den Laternen ist es in der Regel nicht vonnöten. Auch das Teelicht kann keinen weiteren Effekt haben, denn wenn alles gut ausgetrocknet ist, dann ist der Zucker wirklich fest, man kann das Haarnadeln nicht mehr riechen und deshalb kann sich nichts entflammen.

Mehr zum Thema