Zuckerglas Flasche

Glasflasche aus Zuckerglas

Schimmelpilze zur Verarbeitung der angegebenen Menge an Zuckerglas. GEFÄLSCHTE GLASFASCHE / ZUCKERGLAS Im Film habe ich immer gesehen, wie sie die Flasche auf dem Kopf zerbrochen haben, und ich habe sie immer danach befragt, wie sie es gemacht haben. Gerade habe ich diesen Vorgang abgelehnt und kann man nicht nur falsche Fläschchen für Special Effects oder zum Vergnügen herstellen, sondern man kann sie auch aufessen. Sie werden aus Vollkornzucker und Maissirup gefertigt - und sind vollständig eßbar.

Nachdem dieses Unterweisbare Sie in der Möglichkeit sein werden, so gut wie alles aus Zuckerglas zu formen, sind Sie nur durch Ihre Vorstellungskraft eingeschränkt. Auch das Geräusch, das diese Flasche beim Zerbrechen macht, ist äußerst praxisnah. Material für die Form: Material für das Süßwarenglas: Werkzeuge: Vorbereitung der Flasche: Zuerst müssen Sie die Sticker und Labels von Ihrer Flasche ablösen, sie aufbewahren, damit Sie sie wieder auf Ihre künstliche Flasche legen können, um einen realistischeren Look zu erhalten.

Die Flasche wirklich gut säubern, sicherstellen, dass es keine Rückstände von irgendeiner Kanne gibt, denn dies kann eine Übergabe an die Gießform und die falsche Flasche an Sie sein. Nach der Reinigung der Flasche tragen Sie die Entformungshilfe gemäß der Anleitung auf die Kanne auf, in meinem Falle musste ich nur eine dünne Schicht rundum aufbringen.

Herstellen der Form: Den Deckel der Flasche abschneiden, die Freigabe der Formen auf der Innenseite der Kunststoffflasche drehen. Wenn Sie die Trinkflasche in die Kunststoffflasche einhängen, sollte sie rundum 1/2" Freiraum haben und 1" im Boden und 1" im Deckel. Geben Sie die Masse ganz vorsichtig aus, ohne den Glasflaschendeckel mind. 1/2" über dem Flaschenboden zu durchbrechen.

Nach dem Aushärten der Gießform schneidet man vorsichtig eine Hälfte der Kunststoffflasche ab, da wir sie später wiederverwenden werden. Nachdem Sie die Gießform geschnitten und entnommen haben, schneidet der Stern die Gießform mit dem Stern und genau dem Messer, versucht, den ganzen Weg nach unten zu gehen, bis Sie die Flasche anfassen und reduziert auf einen Arbeitsgang, so dass die Schweißnaht in Ihrer Süßwarenflasche weniger auffällig wäre.

Öffne die Gießform über den Schlitz und ziehe die Flasche heraus. Nun legen Sie die Gießform wieder in die Kunststoffflasche und legen Sie Gummireifen oder Isolierband, um die Gießform in der gewünschten Größe zu fixieren, und tragen Sie nicht eine wirklich leichte Schicht der Formablösung auf die Innenseite der Gießform auf.

Sie werden es in einen Topf geben; Lassen Sie die Masse ganz ruhig köcheln und verrühren Sie sie oft, wenn Sie sie rasch erwärmen, wird sie karamellisiert und es wird nicht klappen. auch nicht. Hinweis: Wenn Sie kein Süßigkeitenthermometer haben, holen Sie sich einen Esslöffel Süßigkeitenmischung und geben Sie es in eine Schale mit kaltem Nass. Dann nimm es und wenn es wie Zuckerglas bricht, ist es bereit.

Schütten Sie die Masse in die Gießform durch die Öffnungsöffnung, befüllen Sie zumindest die halbe Gießform, wenden Sie sie dann 5 Sek. lang und wenden Sie sie um und hinterlassen Sie überschüssige Flüssigkeitstropfen in dem Behälter. Sind keine Bonbons mehr im Umlauf, können Sie den Prozess nicht noch einmal durchführen, je nachdem, welche Stärke Ihre Flasche haben soll.

Nun zur Seite stellen und abkÃ??hlen, nicht in den Gefrierschrank stellen, da die NÃ??sse die Flasche klebt. Um mehrere Probenflaschen mit derselben Bonboncharge herzustellen, müssen Sie mehrere verschiedene Formate haben, da die Bonbonmischung nicht wieder erwärmt werden kann, sobald sie anfängt zu kühlen, weil sie verbrennt. Du kannst den restlichen Teil der Süßwarenmischung benutzen, um ein Fenster aus Glas oder einige Figuren zu machen, einfach einen Aluminiumfolien-Frieden in einem Tisch ausbreiten. Gib einige Formtrenner an und gieße die Masse.

6. Schritt: Lass deine Flasche hier. Zum Freigeben der Flasche nach dem Abkühlen öffnet man die Gießform durch den Zuschnitt und zieht die Flasche heraus. Das Fläschchen ist recht widerstandsfähig, aber man muss aufpassen. Du kannst es in den Köpfchen von jemandem zerbrechen ( "mit ihrer Zustimmung") oder du gehst in einen Tresen und brichst ihn in deinen eigenen Köpfchen, um all diese Biker-Chicks zu imponieren.

Mehr zum Thema